Das Herz im Glas

Für Fans düster-fantastischer Bücher wie G.R.R. Martins "Game of Thrones", Andrzej Sapkowskis Hexer-Reihe oder Jay Kristoffs "Nevernight".

Ein Drache? Ein Menschenherz? Die Göttin des Schicksals? Was zieht dich in die Stadt der Magie?

"5 von 5 Sternen Fantasy mit Hochspannung! Ich bin begeistert! Überzeugt von der ersten bis zur letzten Seite!" Booklover Sakurakuza (Instagram)
Eigentlich lockt den verwegenen Drachenjäger Caedes bloß seine Beute ins geheimnisumwitterte Terra Talioni. Die Felsenstadt ist berüchtigt dafür, Magie und Monster gleichermaßen anzuziehen. Caedes’ Schwester Aenne begleitet ihn aus einem ganz anderen Grund: Jemand vertreibt über den talionischen Schwarzmarkt menschliche Organe. Wer schlachtet hier Unschuldige und entnimmt ihre Organe, um sie an Blutmagier zu verkaufen? Auch Caedes wird bald in das Geschehen verwickelt. Aennes Nachforschungen führen die Geschwister in den Tempel einer aufblühenden Priesterschaft, zum Abschaum der purpurnen Märkte und bis in die prächtigen Felsenvillen der Obrigkeit. Rasch ziehen die beiden ungewolltes Interesse auf sich. Die Gefahr wächst mit jedem Schritt, sodass Caedes selbst als erfahrener Jäger um sein Leben bangen muss. Doch in Terra Talioni lauert auch noch etwas Schlimmeres als der Tod ...  

Mit Bonus-Material:

    • Weihnachtliche Kurzgeschichte "Raunacht"
    • Bonus-Erzählung mit Caedes: "Meer im Blut"
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
Verlag: Selfpublishing
ISBN: ASIN: B00L4IB6SW
Erschienen: 14.03.2020