FANTASTISCH – SPANNEND – KOMPLEX

Newsletter

Hiermit halte ich dich auf den aktuellsten Stand

Du möchtest meine Arbeit und mich als Patron unterstützen? -> hier entlang!

Become a Patron!

Neues aus der Schreibstube

Das eBook, das Stiefkind

Was mir immer wieder unangenehm auffällt, und wozu ich auch bereit bin, dieses Foto mit dem Doppelkinn hochzuladen, auf dem ich mit rührendem Blick auf meinen eReader starre, den ich seit mittlerweile sechs Jahren mein eigen nenne: Das eBook wird nach wie vor sehr stiefmütterlich behandelt. Und zwar nicht wie von einer liebevollen Stiefmutter, sondern von der Art aus den Märchen – Schneewittchen, Aschenputtel, die Hexe von Rapunzel. Das eBook und der gedruckte Roman = unterschiedlicher Wert? Noch scheint es sich bei vielen – insbesondere bei den “alten Verlagen” nicht eingebrannt zu haben, das eBook als vollwertiges Buch zu betrachten....
27.03.2021

Von Herr der Ringe zu PoC

Ich liebe die Herr-der-Ringe-Verfilmung. Nachdem ich zuletzt mit meinen Freunden die Trilogie in der Extended Version rewatched habe, ist meine Liebe nur noch mehr gewachsen. Nach all den Jahren hat dieses Werk nichts von seiner Intensität eingebüßt. Wieso? Meiner Meinung spürt man die Liebe für den Stoff dahinter. Und zwar von allen Beteiligten. Diese haben sich nicht, wie oft, darum bemüht, aus den Büchern eine möglichst komprimierte Zusammenfassung herauszupressen, die sich schlussendlich wie ein Wikipedia-Artikel liest. Nein, sie sind die Bücher als Liebhaber angegangen, und haben sich die kleinen Momente und Szenen herausgepickt, die einem ans Herz gehen. Jene Stellen,...
18.02.2021

Was ich mir zu Beginn des Jahres nie hätte vorstellen können …

Ich fasse es nicht. Jetzt habe ich dich mit diesem Satz ein bisschen erschreckt? Du denkst dir vielleicht – mein Gott, was ist ihr denn passiert? Vermutlich hat es mit irgendjemandem zu tun, der etwas Schlimmes gemacht hat? Ich kann dich beruhigen. Ja,  ich bin fassungslos. Allerdings im positiven Sinne. Dieses Jahr war zu seinem Großteil nicht besonders gnädig mit mir. In meiner Arbeit hat sich durch Corona so viel verändert, dass ich durch meine persönliche, kleine Hölle gegangen bin. Unsere Systeme waren für Massenstornos nicht ausgerichtet. Unsere Kunden waren unflexibel bis verzweifelt. Niemand wusste, was die nächste Woche bringt....
19.12.2020

Eine Katze zu Weihnachten

Seit einigen Monaten tummle ich mich auf Patreon und bin einfach unglaublich beglückt und überrascht, wie viele Menschen mich bereits in meine Selbstständigkeit unterstützen möchten. I feel humbled, würde man auf Englisch sagen. Als Weihnachtsgeschenk für meine Patreons, die nicht nur den reinen Online-Zugang gewählt haben, habe ich mir die Erlaubnis von meiner Verlegerin Astrid Behrendt aus dem Drachenmond-Verlag geholt, die bisher nur als eBook erhältliche Novelle “Lisbeth” exklusiv für meine Patreons drucken zu lassen. Das Cover und Layout habe ich in mühseliger Kleinstarbeit selbst erstellt. Die Farben sind trotz Anpassung nicht ganz so brillant wie am Computerbildschirm, aber es...
12.12.2020